Menschen hören bei einem Konzert zu, Abendstimmung, Pfleghof

Veranstaltung

Kinder stark machen - Das Gewaltschutzkonzept der städtischen Kindertageseinrichtungen –

Ein Mädchen sitzt auf einer Schaukel. Im Hintergrund sind viele Bäume.
Mi., 17. April 2024
19:30 Uhr

Ein informativer Abend für alle Eltern und Interessierten am Mittwoch, 17. April um 19:30 Uhr in der Stadthalle.
^
Beschreibung

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gefahren für ihr Wohl geht uns alle an! Aus diesem Grund ist der Kinderschutz fest im Gesetz verankert.

Es ist der Auftrag aller pädagogischen Fachkräfte, Kindern und Jugendlichen ein sicheres und geborgenes Umfeld zu bieten, denn jedes Kind hat das Recht auf einen gewaltfreien Umgang und die Entwicklung und Entfaltung seiner Persönlichkeit.

Die Stadt Langenau ist als Träger verpflichtet, Sorge zum Gewaltschutz und zum Kindeswohl zu tragen und muss auch die Maßnahmen der Prävention gewährleisten.

Die Leitungen der städtischen Kindertagesstätten stellen das aktuelle Gewaltschutzkonzept vor und der Kinderschutzbund informiert über das Thema Kinderschutz.

Weitere örtliche Institutionen sind an diesem Abend anwesend (im Vortrag und durch Infotische) und stellen ihre Angebote für Familien vor.

Dozenten:

  • Leitungen der städtischen Einrichtungen
  • Kinderschutzbund Ulm
  • Psychologische Beratungsstelle
  • Stadtbücherei Langenau
  • Familienbildungsstätte

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf einen informativen Elternabend mit Ihnen.

Wir bitten um Anmeldung über Familie und Bildung (bildung(at)langenau.de) bis zum 10. April 2024.

^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben