Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Dienstleistung

Baulastenverzeichnis - Einsicht nehmen

Im Baulastenverzeichnis sind öffentlich-rechtliche Belastungen verzeichnet, die auf einem Grundstück ruhen, z.B.:
  • Überfahrtsbaulasten
  • Abstandsflächenbaulasten
Diese Baulasten sind nur im Baulastenverzeichnis eingetragen, nicht im Grundbuch. Wollen Sie ein Grundstück erwerben, sollten Sie nicht nur das Grundbuch, sondern auch das Baulastenverzeichnis einsehen.

^
Voraussetzungen
Das Baulastenverzeichnis können Personen einsehen, die ein berechtigtes Interesse (z.B. Eigentümer, Kaufinteressenten) nachweisen.

^
Verfahrensablauf
Die Einsicht müssen Sie für Grundstücke in Langenau beim Verwaltungsverband Langenau, für Grundstücke in den Stadtteilen bei den jeweiligen Ortsverwaltungen formlos beantragen.

Hinweis: Wenn Ihnen Einsicht gestattet wurde, können Sie auch Kopien oder Auszüge anfordern (kostenpflichtig).
^
Rechtsgrundlage
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK