Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Kinderbetreuung

Reutte-Kindertagesstätte

Reutte Kindertagesstätte Am Stadtrand Richtung Nerenstetten, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Reutte-Grundschule befindet sich unser 5-gruppiger Kindergarten. Unser großflächiges Außengelände mit altem Baumbestand bietet nicht nur an heißen Sommertagen vielfältige Spielmöglichkeiten. 

Eine gute Beziehung und Geborgenheit sind die Voraussetzungen, um für Kinder und ihre Familien eine gelingende Kindergartenzeit zu gestalten. Basis ist die Eingewöhnung, die in Begleitung der Eltern stattfindet. Hier ist der Grundsatz, jedes Kind mit seiner Sprache, Kultur und seinem eigenen Profil als individuelle Persönlichkeit wahrzunehmen und anzunehmen. Eine gute Eingewöhnung gibt auch den Eltern Sicherheit. Entsprechend muss dieser sensiblen Phase,  ganz individuell anhängig vom Kind, genügend Raum und Zeit gegeben werden.

Eine zuverlässige, kontinuierliche Beziehung zwischen dem Kind und einer Erzieherin  ermöglichen und unterstützen Bildungs – und Erziehungsprozesse. Unser Bildungsauftrag ist im Orientierungsplan verankert und in verschiedene Entwicklungsfelder eingeteilt.
Unser primäres Ziel ist es, Kindern einen gelungenen Zugang zu neuen Kompetenzen zu vermitteln:
  • Kinder erleben Gemeinschaft - Sozialkompetenz
  • Kinder für das Leben vorbereiten   –   Selbständigkeit, in Handlung und  Meinung
  • Kinder auf dem Weg zur Schulreife begleiten – Lernkompetenz

Um diese Ziele zu erreichen, arbeiten wir in Anlehnung an den Situationsansatz, durchgeführt in Form von offener und geführter Planung. „Wir arbeiten so offen wie möglich und so geschlossen wie nötig.“ Projektarbeit bestimmt unseren Alltag. Die offene Planung orientiert sich an den Interessen der Kinder. Sie geben das Thema und den Inhalt vor, unterstützt von unseren Impulsen. Bei der  geführten Planung  ist das Thema vorgegeben und die Kinder erarbeiten den Inhalt. Das Einbeziehen und die Mitbestimmung der Kinder, Partizipation, sind ein Bestandteil unserer Arbeit.
Alltagsintegrierte Sprachförderung und Bewegungsmöglichkeiten  sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit.
Diesen Weg gehen wir in Erziehungspartnerschaft mit den Eltern mit dem gemeinsamen Ziel, das Kind zu stärken, seine Entwicklung zu unterstützen und zu fördern.

„Alle in einem Boot“


Gruppen

1 Ganztagsgruppe

2 Regelgruppen

1 Gruppe mit Altersmischung (2 - 4 Jahre)

1 Kinderkrippe (1 - 3 Jahre)
Gruppenzahl: 5
^
Öffnungszeiten
Regelzeit

Alternative 1
Montag – Freitag 07:30– 13:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

Alternative 2
Montag – Donnerstag 7:30 – 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

 
Ganztagsbetreuung mit Mittagessen
Alternative 1 (46 Stunden)
Montag - Donnerstag 07:00 - 17:00 Uhr
Freitag 07:00 - 13:00 Uhr

Alternative 2 (36 Stunden)
Montag - Donnerstag 07:00 - 14:30 Uhr
Freitag 07:00 - 13:00 Uhr

^
Träger
Stadt Langenau
^
Leitung
Helga Schreijäg
^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK