Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Jugendbeteiligung

8er-Rat

2017 hat der Gemeinderat der Einrichtung eines 8er-Rates zugestimmt, um Jugendliche in der Stadt Langenau nachhaltig am kommunalen Geschehen zu beteiligen. In zwei Sitzungen wurde mit den Sozialarbeitern der Stadt, des Verbandes und des Landratsamtes sowie mit Vertretern der Verwaltung und der Schulen das Vorgehen abgestimmt.
 
Zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 wurde das Konzept in allen 8. Klassen in den Langenauer Schulen vorgestellt. Ideen und Vorschläge aller Schüler wurden gesammelt und pro Klasse zwei Botschafter in den 8er-Rat entsandt. Dieser tagte das erste Mal am 26.10.2017 unter Beteiligung von Vertretern aus dem Gemeinderat, der Sozialarbeiter und der Verwaltung. Dabei stellten die Botschafter die Wünsche ihrer Klassen vor.  Die Schülerinnen und Schüler bildeten vier Arbeitsgruppen zu ausgewählten Schwerpunkten und wählten je Arbeitsgruppe zwei Sprecher, welche die Anträge und Wünsche formulierten.
 
Folgende Anträge aus den Arbeitsgruppen wurden gestellt:
  • Zur sicheren Überquerung der Lange Straße auf Höhe der Metzgerei Raff soll ein Fußgängerüberweg installiert werden. Die Schüler müssen aktuell bei hohem Verkehrsaufkommen die Straßenseite wechseln, um zu ihrem Schulbus zu gelangen.
  • In Langenau soll ein Smoothie- und Crêpes-Laden eröffnet werden.
  • Die Schulbusverbindungen des öffentlichen Personennahverkehrs sollen verbessert werden. Die Linien 59 und 582 werden besonders aufgrund langer Wartezeiten und überfüllter Fahrten kritisiert.
  • Für die Jugendlichen soll am Kinderfest eine Musikveranstaltung mit einer Band oder einem DJ angeboten werden.
  • Zudem möchten die Schüler ein Musikfestival organisieren und veranstalten.
  • Die Fun-Arena soll mit neuen Spielgeräten (z.B. Bodentrampolin) attraktiv gestaltet werden. Außerdem sollen die vorhandenen Geräte repariert werden.

Pressestimmen:

Langenau will Jugendliche zu politischem Engagement bewegen (Südwest Presse, 29.03.2017)
Langenauer Schülergremium als Schule der Demokratie (Südwest Presse, 27.10.2017)
Geld für Langenauer Schülerprojekte (Südwest Presse, 17.01.2018)
Miteinander für das Wohl der Stadt (Südwest Presse, 24.01.2018)
Riesenfest für die Kleinen in Langenau (Südwest Presse, 14.07.2018)

Jugendversammlungen

Seit einiger Zeit finden auch regelmäßig Jugendversammlungen in den Ortsteilen Albeck, Göttingen und Hörvelsingen statt.

Vorgeschichte

Seit vielen Jahren werden  Jugendliche in Langenau nach Ihrer Meinung gefragt. Unter anderem haben im Rückblick folgende Jugendbeteiligungen stattgefunden:
  • 2001: Aktivierende Jugendbefragung
  • ž2003: Schülerprojekt Gymnasium „Langenau  - heute und morgen“ mit Umfrage
  • ž2004: Jugendbefragung Stadt,
  • Jugendinfotag im Gemeinderat
  • ž2007: Jugendinfotag
  • ž2009: Jugendbefragung zum Thema „Rechtsextremismus“
  • žseit 2010: Jugendinfotag im Rathaus jährlich
  • ž2011: Planspiel „Kommunalpolitik“ mit einer Klasse der Realschule über Friedrich Ebert-Stiftung
  • 2016: aktivierende Jugendbefragung
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK