Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Gesundheit & Soziales

Tagesmütterverein

Wilhelmstraße 23-25
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
89073 Ulm
Telefon:
0731 185-4420
Fax:
0731 185-224420
Der Tagesmütterverein Alb-Donau-Kreis unterstützt berufstätige Eltern bei der Suche nach einer geeigneten Betreuung für ihre Kinder. Der Verein kümmert sich um die Qualifizierung und Vermittlung von Tagesmüttern und berät sowohl Eltern als auch Tagesmütter während des Betreuungsverhältnisses.

Die Finanzierung der Tagesmütter erfolgt durch die Eltern der betreuten Kinder und das Landratsamt. Zusätzlich hat der Gemeinderat der Stadt Langenau einen Zuschuss für die Betreuung im Rahmen der Tagespflege beschlossen:

Erziehungsberechtigte erhalten für die Betreuung von Kindern bis zum Alter von 3 Jahren im Rahmen der Tagespflege einen Zuschuss in Höhe von 2 €/Betreuungsstunde, max. 300 €/Kalendermonat, sofern sie berufstätig oder in Ausbildung sind oder ein besonderer Härtefall vorliegt und die Kinder keinen städtischen Krippenplatz belegen.

Die Auszahlung erfolgt auf Antrag der Erziehungsberechtigten an die Tagesbetreuungsperson. Die Tagesmutter muss über den Tagesmütterverein Alb-Donau-Kreis vermittelt werden bzw. an einem Einführungsseminar des Vereins teilgenommen haben sowie seine Beratung und Fortbildung in Anspruch nehmen (Pflegeerlaubnis). Dem Antrag ist eine Bestätigung der Betreuungsstunden durch die Tagesbetreuungsperson beizulegen. Die Auszahlung erfolgt direkt an die Tagesbetreuungsperson.

Antrag auf Zuschuss im Rahmen der Tagespflege für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren, die keinen städtischen Kindergartenplatz belegen.
  
» Tagesmütterverein Alb-Donau-Kreis e.V.
» Präsentation auf der Vereinsseite
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK