Benefiz-Open-Air für die Kriegsopfer in der Ukraine, alle Musiker sind auf der Bühne und umarmen sich.

Veranstaltung

Axel & Thorsten Zwingenberger

zwingenberger
Fr., 28. April 2023
20:00 Uhr

Die ungekrönten Könige des Boogie Woogie
^
Beschreibung

Von den verrauchten Hamburger Jazzclubs der 1970er Jahre auf die internationalen Konzertbühnen: Seit fast 50 Jahren (!) begeistern Axel und Torsten Zwingenberger, die „Boogie Woogie Brothers", mit ihrer Musik Fans in aller Welt.

Axel Zwingenberger, der unangefochtene Meister des Boogie-Woogie-Pianos, und sein Bruder Torsten, profilierter Jazzdrummer, spielen in traumwandlerischer Harmonie. Sobald Axels schnörkellos-erdiges Bluespiano erklingt und Torsten die Besen sanft über die Trommeln streichen lässt, beginnt der Saal mit zu swingen. Wer einmal ein Boogie-Konzert des charismatischen Brüderpaars miterleben durfte, versteht, warum das Publikum immer wieder vor Begeisterung tobt: Der Boogie ist ein zwölftaktiges Antidepressivum. Und der Zwingenberger-Sound sitzt nicht nur perfekt, er bläst einen weg!

Wie das mit dem Boogie geht, haben die beiden Brüder von Legenden gelernt: Axel Zwingenberger, dessen Name längst zum Synonym für Boogie Woogie-Piano geworden ist, spielte mit Blues- und Boogie-Königen wie Lionel Hampton, Sippie Wallace oder Big Joe Turner. Torsten Zwingenberger wiederum stand mit Jazzgöttern wie Harry Sweets Edison, Buddy Tate oder Joe Pass auf der Bühne.

Die Boogie Woogie Brothers verkörpern musikalische Lebensfreude pur!

^
Veranstaltungsort
Pfleghofsaal
Kirchgasse 9
Zufahrt über Freistegstraße 16
89129 Langenau
^
Kosten

Eintritt: 25,00 €/ ermäßigt: 22,00 €

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben