Benefiz-Open-Air für die Kriegsopfer in der Ukraine, alle Musiker sind auf der Bühne und umarmen sich.

Veranstaltung

Avi Avital & Omer Klein

avital 22
Fr., 12. Mai 2023

Klassik trifft auf Jazz, Mandoline auf Piano
^
Beschreibung

Der charismatische Avi Avital ist zweifellos einer der größten Mandolinenspieler unserer Zeit und erster Solist dieses Instruments, der für einen klassischen Grammy nominiert wurde. Seine Aufnahmen für die Deutsche Grammophon werden international gefeiert.

 Für dieses Programm taucht Avital in die klassische Musik ein und erkundet auch den Jazz. Als kongenialen Partner hat er den Pianisten Omer Klein an seiner Seite, der vom Jazz-Podium ohne Zweifel in die erste Garde der zeitgenössischen Pianisten gehoben wurde. Er ist der Gewinner des ECHO-Preises im Jahr 2018 für sein Album Sleepwalkers.

 Avi Avital und Omer Klein, stammen ursprünglich aus Israel, leben aber schon seit geraumer Zeit in Deutschland. Beide zusammen haben ein Programm entwickelt, in dem eine sehr freie Aufführung von Jazzstücken, Eigenkompositionen und israelischen Liedern Eingang findet. Aber Avital kann Johann Sebastian Bach, seinen Helden der Kindheit, nicht auslassen. Und auch hier kann er auf Omer Klein zählen, der die Verehrung des großen Komponisten teilt. So haben beide das Programm um eine Mandolinenbearbeitung von Bachs Partita Nr. 2, BWV 1004 erweitert.

^
Veranstaltungsort
Pfleghofsaal
Kirchgasse 9
Zufahrt über Freistegstraße 16
89129 Langenau
^
Kosten

Eintritt: 35,00 €/ ermäßigt: 32,00 €

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben