Volltextsuche auf: https://www.langenau.de
Volltextsuche auf: https://www.langenau.de
Im Vordergrund jubelndes Publikum, welches der Musikband im Hintergrund auf einer Bühne applaudiert

Veranstaltung

Gästeführung in Albeck auf dem Robert-Bosch-Rundweg

So, 10. Oktober 2021
10:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Am Sonntag, 10. Oktober findet die nächste offene Führung um 10:30 Uhr mit einem Gourmet-Zwischenstopp statt.
^
Beschreibung

Pandemiebedingt ist eine Festveranstaltung zu Ehren des 160. Geburtstags des Albecker Ehrenbürgers Robert Bosch am 23. September nicht durchgeführt worden. Zum Andenken an diesen runden Geburtstag wird die offene Führung mit Überraschungen und weiteren Elementen ergänzt. Sollte sehr schlechtes Wetter sein, findet die Führung digital in der Robert-Bosch-Halle statt.

Ortsvorsteher Walter Wiedenmann begrüßt die Führungsteilnehmerinnen und -teilnehmer mit einem Sektempfang im Foyer der Robert-Bosch-Halle in Albeck.

Auf dem anschließenden Rundgang wird das Lebenswerk von Robert Bosch mit Schilderungen durch die Gästeführerinnen und den multimedialen Zusatzinhalten an den Erinnerungstafeln lebendig gehalten.
Diese offene Führung, ohne Anmeldung, startet und endet an der Robert-Bosch-Halle. Die Teilnahme kostet 3 Euro. Das nachstehende erweiterte Erlebnis ist mit Anmeldung zusätzlich buchbar.

Robert Bosch, auch ein Jäger und Natur-Liebhaber, hatte auf Grund dieser Leidenschaft auch seine Lieblingsgerichte. Die Speisen aus dem Jagderlebnis und das einfache Gericht der Landbevölkerung gehörten hier dazu. Der örtliche Gasthof Krone, das Geburtshaus von Robert Bosch, lässt dies mit einem speziellen Menü in Erinnerung an diesen sozial stark geprägten Firmengründer erleben.

Für den eingeplanten Mittagstisch auf diesem Rundgang steht das Robert- Bosch- Menü auf der Speisekarte: Nach einem Salatteller gibt es entweder Wildgulasch oder vegetarische Semmelknödel mit Pilzen. Robert Boschs Lieblingsspeise „Schwarzer Brei“ wird als Nachtisch aufgepeppt und mit Zwetschge versüßt.

Die Ortsverwaltung hat für diesen Zwischenstopp eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorreserviert. Deshalb ist die Anmeldung hierzu unbedingt bis spätestens Mittwoch, 6. Oktober unter albeck@langenau.de oder telefonisch unter 0174 3704483 oder persönlich in der Ortsverwaltung oder während der Ortschaftsratssitzung am 5. Oktober in der Robert-Bosch-Halle notwendig.
Bitte bei Anmeldung angeben, welches Essen gewählt wird. Das Wildgericht-Menü gibt es für 17 Euro, die vegetarische Variante für 12 Euro, jeweils ohne Getränke. Bei diesem Menü-Erlebnis gilt die 3G-Regel.

^
Veranstaltungsort
Robert-Bosch-Halle
^
Treffpunkt

Robert-Bosch-Halle Albeck

^
Kosten

3 Euro

^
Veranstalter
Stadt Langenau - Stadtmarketing
Telefon:
07345 9622-144
Fax:
07345 9622-155
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben