Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Veranstaltung

Kinotag im Pfleghof

Sa, 10. November 2018
ab 14:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
14:30 Uhr „Pettersson und Findus – Findus zieht um“
Spielzeit: 81 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 6 Jahren
Findus findet, es wird langsam Zeit, auf eigenen Beinen zu stehen, und möchte deshalb aus Petterssons Häuschen ausziehen. Doch allzu weit weg möchte er auch nicht wohnen, deshalb soll ein umgebautes Klohäuschen im Hof seine neue Unterkunft werden. Doch kaum ist Findus ausgezogen, muss Pettersson feststellen, dass er den kleinen Kater gehörig vermisst. Findus ist hingegen sehr zufrieden mit der ungewohnten Eigenständigkeit in seinem neuen Domizil – bis eines Nachts der Fuchs um seine neue Unterkunft schleicht... Ein großer Spaß!
 
16:15 Uhr „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“
Spielzeit: 95 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7 Jahren
Graf Drac ist völlig überarbeitet: Sein Hotel, in dem Monster aus aller Welt wohnen, macht eine Menge Arbeit. Seine Tochter Mavis spendiert allen eine Kreuzfahrt, damit sich ihr überarbeiteter Vater erholen kann. Dabei verliebt sich das Familienoberhaupt Hals über Kopf in die undurchsichtige Kapitänin des Kreuzfahrtschiffes. Doch da gibt es auch gefährliche Überraschungen...
Mit vielen Gags und lustigen Filmzitaten!
 
18:15 Uhr „Liebe bringt alles ins Rollen“
109 Min., FSK: ohne Altersbeschr., empf. ab 14
Ein karriereorientierter 50-jähriger Manager wird von einer Frau irrtümlich für einen Rollstuhlfahrer gehalten. Statt das Missverständnis aufzuklären, will er sie über ihr Mitgefühl erobern. Doch dann lernt er ihre Schwester kennen, die wirklich im Rollstuhl sitzt und mit ihrem lebensfrohen Charme ungewohnte Gefühle bei dem Playboy weckt... Mit französischem Esprit und Witz inszeniert, ein Film, der einfach Spaß macht!
 
20:30 Uhr  „Landrauschen“
Ein Film in schwäbischer Mundart, gedreht in und um Weißenhorn-Bubenhausen.
Als Praktikantin für den Heimatteil einer Lokalzeitung fühlt sich Toni, Ende 20, Studium in Berlin, weit unter Wert verkauft und zu Hause nehmen ihr die übergriffigen Eltern jede Luft zu atmen. Zum Glück trifft sie auf die lebenslustige Rosa. Mit ihr sieht die Welt der Heimat auf einmal anders aus. Bei wilden Mopedfahrten und nächtlichen Streifzügen fühlt sich Toni wieder lebendig.
Max-Ophüls Preis 2018
Aus diesem Anlass kommt die Hauptdarstellerin Kathi Wolf zusammen mit ihrer „Filmmama“ Heidi Walcher in den Langenauer Pfleghofsaal und stellen sich dem Publikum vor.


Karten zum Preis zwischen 5 und 6 € sind ab 14.15 Uhr für alle Filme an der Tageskasse im Pfleghof erhältlich. Wegen der begrenzten Platzzahl im Pfleghofsaal wird rechtzeitiger Kartenkauf empfohlen!
Veranstalter: Stadt Langenau & MoKi Ludwigsburg
^
Veranstaltungsort
Pfleghof Langenau Panorama Ansicht
Pfleghof
Kirchgasse 9
Zufahrt über Freistegstraße 16
89129 Langenau
^
Veranstalter
Stadt Langenau
Telefon:
07345 9622-144
Fax:
07345 9622-155
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK