Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Veranstaltung

Bandscheibenvorfall und Spinalkanalverengung – Krankheiten der Zukunft?

Mi, 23. Mai 2018
19:00 Uhr
^
Beschreibung

Konservative und operative Behandlungsansätze


Dr. med. Uwe Hassepaß
Facharzt für Neurochirurgie

PD Dr. med. Andreas Schmelz
Facharzt für Orthopädie; Sektion Wirbelsäulenchirurgie

Alb-Donau Klinikum, Standort Langenau

Beschreibung
Der demographische Wandel bringt es mit sich: Es wird in den kommenden Jahren immer mehr über 60-jährige geben. Verschleißbedingte Erkrankungen wie Bandscheibenvorfall und Spinalkanalverengung werden in der Zukunft boomen.

Die Mobilität der Menschen zu erhalten ist eine sehr wichtige Aufgabe, um Selbständigkeit zu sichern und Pflegebedürftigkeit zu verhindern. Nicht jeder Bandscheibenvorfall muss operativ behandelt werden. Oft sind konservative Behandlungsstrategien, die auf Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung zielen, ausreichend.

Mit Physiotherapie und Schmerzmedikamenten können 90% der Patienten erfolgreich behandelt werden. In nur ca. 10% der Behandlungsfälle muss operiert werden. Für jeden Patienten wird dabei ein individuelles Konzept erarbeitet, das Vorerkrankungen und spezielle anatomische Bedingungen berücksichtigt. Folgen Sie unseren therapeutischen Überlegungen und machen Sie sich ein eigenes Bild.
^
Veranstaltungsort
Konferenzraum
^
Hinweise
  • Eintritt frei!
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK