Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Nachricht

Fahrbahnschäden auf der Autobahn A 7


Langenau / Petra Laible 

Noch eine Baustelle: Wegen Fahrbahnschäden zwischen den A 7-Anschlussstellen Langenau und Niederstotzingen kann der Verkehr von Montag, 18. März, bis Mittwoch, 20. März,  nur einspurig fahren, teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Für die Sanierungsarbeiten sei es nötig, die Spuren zu verringern. Dadurch müsse mit erheblichen Behinderungen in diese Fahrtrichtung gerechnet werden.

Grund: Am Freitagmorgen waren in dem Abschnitt zwischen Langenau und Niederstotzingen in Fahrtrichtung Würzburg Ausbrüche von Asphaltstücken entdeckt worden. Die witterungsbedingt entstandenen Fahrbahnschäden im Übergangsbereich der Standspur zum ersten Fahrstreifen habe die Autobahnmeisterei sofort notdürftig behoben.

 Derzeit wird bereits im Auftrag des RP Stuttgart der rund zehn Kilometer lange Streckenabschnitt der A 7 zwischen Brenztal- und Hungerbrunnentalbrücke in sechs Abschnitten erneuert und auf eine Fahrbahnbreite von zwölf Metern ausgebaut.
^
Redakteur / Urheber
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK