Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Nachricht

Spende statt Weihnachtsgeschenken


Langenau / Barbara Hinzpeter

Er und seine Kollegen überreichten kürzlich 3000 Euro an die „Aktion 100 000 und Ulmer helft“ der SÜDWEST PRESSE. Seit einigen Jahren spende der Verein das Geld, das sonst für Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner vorgesehen war, an soziale Projekte und Organisationen in der Region, „zu denen wir einen Bezug haben“, erläuterte Fetzer.

Die „Aktion 100 000 und Ulmer helft“ unterstütze nicht nur in Not geratene Bürger vor Weihnachten, sondern darüber hinaus auch zahlreiche soziale Projekte und Initiativen, sagte Aktionsleiter Karl Bacherle. Darunter seien viele, die Kinder, Jugendliche und Familien fördern. Daher sehe er zahlreiche Berührungspunkte beispielsweise mit der BHD-Sozialstation des Maschinenrings, sagte Bacherle.
^
Redakteur / Urheber
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK