Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Nachricht

Fahrradtour zu alten Mühlen


Derzeit läuft im Langenauer Kulturbahnhof die Ausstellung „Es klapperten die Mühlen in Langenau“ von Stadtarchiv und Heimatmuseum. Begleitend dazu bieten Sabine und Theo Gerstlauer am Sonntag, 6. Mai, eine Fahrradtour unter dem Motto „Ohne Wasser kein Leben“ in einer der quellenreichsten Städte in Deutschland an. Der Treffpunkt ist um 13 Uhr am Nau-Ursprung beim Naturfreundehaus in der Wasserstraße, so eine Mitteilung. Die Tour führt von dort sechs bis sieben Kilometer entlang der umgebauten oder den ehemaligen Standorten der Langenauer Mühlen. Vorbei geht es an der Oberen Mühle, der Öchsles-, Lang-, Bunzen-, Uris-, Bauern- und Beinesenmühle und endet schließlich am Langenauer Kulturbahnhof, wo die Ausstellung von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden kann.

Die Voraussetzung für die Teilnahme ist ein verkehrstaugliches Fahrrad. Die Teilnahme kostet drei Euro; bei Regen findet die Tour zu Fuß statt.

03.05.2018 | swp
^
Redakteur / Urheber
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK