Die landschaftliche Aussieht von Hörvelsingen, im Vordergrund sind viele Felder und im Hintergrund kann man ein Teil von Hörvelsingen sehen

Aktuell

Anlage von Blühstreifen


Als Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und gegen das Insektensterben fördert die Stadt Langenau wie im Vorjahr die Anlage von Blühstreifen auf landwirtschaftlichen Flächen.

Interessierte Landwirte stellen auf freiwilliger Basis mögliche Flächen für Blühstreifen zur Verfügung. Die Einsaat auf einem mindestens 3 Meter breiten Streifen übernimmt der Wasser- und Bodenverband auf Kosten der Stadt Langenau.  Als Ausgleich für die Zurverfügungstellung seiner Flächen erhält der Landwirt 4,00 Euro/ar von der Stadt Langenau.

Bitte helfen Sie mit, dass wir wie in den Vorjahren ein gutes Ergebnis für den Artenschutz erzielen können.

Bei Rückfragen steht Ihnen Martin Hofstätter telefonisch unter 07345 9622-270 zur Verfügung.

Hier können Sie direkt das Formular "Blühstreifen-Antrag" ausfüllen.

Direkt nach oben