Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Aktuell

Impfmöglichkeiten in Langenau


Hausärztin oder Hausarzt

Hausärztinnen und Hausärzte bieten Impftermine bei sich in der Praxis an. Bitte dort direkt nach den Modalitäten fragen.

Gesundheitszentrum Langenau

Seit Freitag, 26. November gibt es im Gesundheitszentrum Langenau, Karlstraße 45 ein Impflokal, in dem von Montag bis Samstag von 13:00 bis 19:00 Uhr Impfungen verabreicht werden können. Die Impfungen finden in einem abgeteilten Bereich des Konferenzraums und dem angrenzenden Besprechungsraum statt. Der Zugang zum Impflokal verläuft über die Terrasse. Geplant sind die Impfungen derzeit mindestens bis zum Jahreswechsel.

Impfwillige können nur mit einem im Vorfeld gebuchten Termin auf www.ulm-impfzentrum.de geimpft werden. Im Zuge der Buchung erhält man mit der Terminbestätigung einen Link zum Formular der Impfdokumentation. Diesen bitte ausgefüllt ausgedruckt oder digital zusammen mit der Krankenversichertenkarte, einem Ausweis oder Pass sowie dem Impfpass oder Impfnachweis bereithalten. Termine sind jeweils für die nächsten sieben Tage buchbar. Jeden Tag wird ein weiterer Tag und somit zusätzliche Termine freigeschaltet. Eine telefonische Terminvereinbarung oder Terminverlegungen sind nicht möglich. Impfwillige, die eine Ersimpfung oder Zweitimpfung anstreben werden gebeten, auf Grund der noch fehlenden Immunisierung, die Wartezeit außerhalb des Gebäudes zu verbringen.

Angeboten werden die Impfstoffe von Moderna und Biontech. Möglich sind Erstimpfung, Zweitimpfung und Boosterimpfungen, sofern die jeweils geltenden Abstände zur vorherigen Impfung eingehalten werden.

Die Impfungen werden von Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes durchgeführt.

Eine weiteres Impfangebot im Gesundheitszentrum besteht im Wirbesäulenzentrum. Hier gibt es jeden Freitag ab 12:00 Uhr die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Bitte um vorherige telefonische Anmeldung unter 07345 920300

Stadthalle Langenau

Alle Impfungen mit allen verfügbaren Impfstoffen sind auch weiterhin in der Stadthalle Langenau, Karlstraße 27, möglich. Die Impfaktion wird vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Rettungsdienst Heidenheim Ulm zusammen mit dem DRK Ortsverein Langenau veranstaltet und findet an vier Sonntagen im Januar jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr statt:

  • 2. Januar 2022
  • 9. Januar 2022
  • 16. Januar 2022
  • 30. Januar 2022

Bei zu großem Ansturm werden um 11:00 Uhr Zeitfenster verteilt um zu lange Wartezeiten zu vermeiden.

Mitzubringen sind hier der Personalausweis, die Gesundheitskarte und der Impfpass.
Die Impfungen werden von Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes durchgeführt.

Impfstützpunkt in Ehingen

Geöffnet hat der feste Impfstützpunkt in Ehingen seit Montag, den 13. Dezember 2021, von Montag bis Samstag jeweils von 13:00 bis 20:00 Uhr.

Eine Terminvereinbarung ist online über die Internetseite www.ulm-impfzentrum.de notwendig. Dort finden Bürgerinnen und Bürger auch alle notwendigen Informationen zu benötigten Unterlagen, der Terminbuchung und den vorhandenen Impfstoffen.

Danke

Die Stadt Langenau bedankt sich bei allen Akteuren, allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften sowie den Hausärzten mit ihren Teams für ihr großes Engagement zur Bekämpfung der Pandemie.

Aktuelle Meldungen zu Corona finden Sie hier.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Langenau
Direkt nach oben