Volltextsuche auf: https://www.langenau.de
Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Aktuell

Weihnachtsmarkt in Langenau wird abgesagt


Nachdem die Landesregierung für Veranstaltungen, also auch für Weihnachtsmärkte, in der ab 23.11.2021 geltenden Alarmstufe II, 2-G-Plus eingeführt hat, ist eine Durchführung des Marktes für Beschicker und für Besucherinnen und Besucher mit einem zu hohen Aufwand verbunden. Es wird davon ausgegangen, dass die Menschen nicht bereit sind, bei einem weit geringeren Angebot, weitere Auflagen auf sich zu nehmen.

In den letzten Tagen haben immer mehr Vereine ihre Zusage zur Beteiligung am Markt zurückgezogen, obwohl schon im Vorfeld weniger als die Hälfte der Stände als 2019 zugelassen waren. Auch die pandemische Lage führt dazu, dass die Bereitschaft überhaupt einen Weihnachtsmarkt zu besuchen zunehmend geringer wird.

All diese Gründe haben die Stadt nun dazu bewogen, den Markt abzusagen. Die gewerblichen Händler sollen aber, im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten, wieder mit kleinen Markttagen im nächsten Jahr, zusätzlich zu den üblichen Krämermärkten, unterstützt werden.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Langenau
Direkt nach oben