Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Aktuell

Planungen für die Sanierung des Kinderbereichs im Freibad beschlossen


Das Büro Fritz Planung stellte dem Gremium zwei Varianten zur Sanierung bzw. Neugestaltung des Bereichs vor. Beide Varianten sehen einen kompletten Rückbau des bisherigen Beckens vor. Die erste Variante sieht eine nahezu identische Ausführung im Vergleich zum bisherigen Kinderbecken mit Hügellandschaft und Auskleidung des Beckenbodens mit Pflastersteinen vor. Die zweite Variante stellt auf ein modernes Edelstahlbecken mit zwei unterschiedlichen Ebenen, einer Verbindungsrutsche und einer Mittelinsel ab. In beiden Varianten sollen Wasserspiele, Sitzgelegenheiten und ein Sonnensegel zum Einsatz kommen.
 
Beide Varianten liegen mit Gesamtkosten von 1,05 Mio Euro (Variante 1) bzw. 1,1 Mio. Euro (Variante 2) in einem ähnlichen finanziellen Bereich.
 
Das Gremium sprach sich einstimmig für die erste Variante aus. Die Kinderlandschaft im Freibad war schon immer ein sehr gut nachgefragter und beliebter Bereich im Freibad. Dies ist insbesondere auch auf die einzigartige Ausführung als Hügellandschaft zurückzuführen und sollte auch künftig so beibehalten werden.
 
Mit den Arbeiten soll im Herbst 2019 begonnen werden.
^
Redakteur / Urheber
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK