Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.langenau.de

Aktuell

Ideen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in Langenau vorgestellt


Demgegenüber stellt Groß einige Mängel- und Konfliktbereiche heraus. Insbesondere der Lohplatz sowie die Kreuzungsgebiete in der Hindenburgstraße zur Kirchgasse, zur Wasserstraße und zur Bahnhofstraße sind hinsichtlich des hohen Verkehrsaufkommens sehr problematisch. Weiterhin ist die Ach als prägendes Gewässer im Zentrum der Stadt schlecht zugänglich oder verschwindet unter Gebäuden und Straßen gänzlich.
 
Als städtebauliches Ziel definiert Groß die Aufwertung von Straßen, Plätzen, Grünräumen und Wasserläufen, um das Wohnen und Arbeiten in Langenau besser zu verbinden und die Stadt als Lebensraum zu stärken. Dabei soll die Vernetzung für Fußgänger und Radfahrer durch die Stadt verbessert sowie konsumfreie und attraktive Aufenthaltsorte geschaffen werden. Konkret kann sich Groß vorstellen, die Ach am Lohplatz besser zugänglich zu machen, um den Gewässerlauf dort als stadtbildprägendes Element wieder in den Blickpunkt zu rücken. Die Parksituation am Lohplatz sollte in diesem Zusammenhang ebenfalls überdacht werden. Weiterhin schlägt Groß vor, den Kirchplatz als Aufenthaltsort zu stärken. Durch den Abriss der nicht historischen Stadtmauer könnte der Platz geöffnet und attraktiver gestaltet werden.
 
Die Bürgerinnen und Bürger werden im Herbst im Rahmen einer Bürgerinformation am Verfahren beteiligt.

Präsentation von Stadtplaner Groß
^
Redakteur / Urheber
Stadt Langenau
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK